Mir ist wichtig…

… Freude, Vertrauen und Zuwendung zu vermitteln

… meinen Klienten positive Erlebnisse zu ermöglichen

… ein harmonisches Miteinander zu erreichen

… wertschätzend mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten 

 

 

 

Meine Qualifizierungen  

  • pharmazeutisch-kaufmännische Qualifikationen aus Ausbildung sowie dem Arbeiten in Apotheken und im Arzneimittelgroßhandel
  • pädagogisch-psychologische Qualifikationen aus Ausbildungen sowie durch Beschäftigungen im KIGA-, Jugend-, Erwachsenen- und
    Seniorenbereich
  • Qualifikationen im Betreuungsbereich aus Schulungen, Weiterbild-ungen, Seminar- und Vortragsbesuchen sowie dem Arbeiten mit Senioren*innen mit & ohne Demenz in unterschiedlichen Lebenslagen und Einrichtungen 
  • SimGruppenleiterin        SimA® Selbständig im Alter

          SimStunden vermitteln Freude und machen in der Gruppe 

         Spaß. Sim richtet sich an Senioren*innen, die sowohl Körper         als auch Geist mit Übungen fördern wollen. Eine geniale Idee               dies in einer Gruppe anzugehen. Denn jeder in einer Gruppe hat           Fähigkeiten von denen die anderen profitieren können. 
  • Marte Meo® Therapeutin    

        
     Marte Meo bedeutet "etwas aus eigener Kraft erreichen"  Die              Methode stammt von der Niederländerin Maria Aarts und nutzt
        die K
    raft der Bilder.   

        Im Umgang eines Menschen mit Demenz ist das Umfeld meist              besorgt, ratlos und überfordert. Es entstehen negative Gefühle         
       auf beiden Seiten. Doch Gefühle werden nicht dement.           

        Sie 
    übertragen sich auf den Erkrankten und verstärken mitunter          herausforderndes Verhalten des Betroffenen.  

        Als lösungsorientiertes Einschätzungsinstrument gibt Marte Meo          Hilfestellungen an die Hand. Durch kurze Videoaufnahmen
    (3-5            Minuten), die die Angehörigen erstellen können, wird eine kurze
        Alltagssequenz im Video festgehalten.

       Diese Aufnahme wird von mir, als Marte Meo Therapeutin,                   
    analysiert. Bei der sich daran anschließenden videobasierten               Beratung werden Kommunikationselemente sichtbar, die bereits    
       täglich intuitiv angewendet werden und zu einem positiven
       Beziehungsklima beitragen. 

      Ziel von Marte Meo ist die Förderung         
      beidseitigen
     Wohlbefindens. 

 

Mein Aktionsradius 

  • Senioren*innen unterstützen
  • Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Beratung von Angehörigen von Menschen mit Demenz
  • Kontaktpflege zu: verschiedenen Betreuervereinen; der Alzheimer Gesellschaft RLP; Seniorenbeauftragten, Pflegestützpunkten, Pflege- bzw. Seniorenheime;  Alzheimer-Selbsthilfegruppen für Angehörige;  

 

Ehrenamtliche Tätigkeit

  •  rechtliche Betreuung  
  • als SeniorTRAINERin möchte ich meine vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen an andere weitergeben.
  • als Demenz Partner kenne ich Wege und besitze Infomaterial, um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen.


Meine Interessen 

Besuch von Weiterbildungen, Fachtagungen, Schulungen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Gesprächskreisen und Selbsthilfegruppen, lesen von Fachliteratur ... zu den Themen: 
Betreuung von Senioren*innen mit & ohne Demenz


 

Weiterführende Informationen  

http://www.wegweiser-demenz.de
http://www.alzheimer-gesellschaft-rhpf.de

http://www.demenz-bechtel.de

http://www.awo-bv-suew.de/
http://www.skfm.de

http://www.Bethesda Landau
http://www.Haus Edelberg Bellheim

http://www.Haus Edelberg Lingenfeld

https://www.diakonissen.de/senioren/unsere-einrichtungen/bethesda-landau/ttps://

 

 

Bildergalerie