Einsatzzeiten und -orte...

 

...sind individuell und nach Absprache in Bellheim und
Umkreis 
(30 km) möglich 

 

Kosten

Keinerlei Vermittlungskosten


 Absicherung

Grundlage meiner Tätigkeit ist eine schriftliche Festlegung von Vereinbarungen und Vergütungen. Es besteht keine dauerhafte vertragliche Bindung, da jederzeit (auch kurzfristig) beidseitige Kündigung oder Terminverschiebung möglich ist. 

 

Abrechnungsmöglichkeit bei der Pflegekasse

  • Über den Entlastungsbetrag (125.-€uro pro Monat) zur Entlastung betreuender Angehöriger.
  • Als zugelassene Betreuungskraft werden meine Rechnungen von Ihrer Pflegekasse übernommen.
  • Bis zu 40 % der monatlich zustehenden Pflegesachleistungen können  zusätzlich für Entlastungsleistungen genutzt werden.


Nutzungsmöglichkeit der Entlastungsleistungen?

Bei Entlastungs- und Betreuungsangeboten handelt es sich um zusätzliche Unterstützungsleistungen für Bereuungsbedürftige und ihre Angehörigen. Als professionelle Betreuungskraft übernehme ich für einige Stunden pro Monat die Aufsicht des Betreuungsbedürftigen, sodass sie, als  Angehörige, neue Kraft tanken können.

 

Meine Angebote sind auch für Demenzerkrankte interessant, da durch kreative Tätigkeiten die noch vorhandenen Fähigkeiten erhalten oder vergessen geglaubte wieder aktiviert werden können. Für körperlich Eingeschränkte können Bewegungs- Koordinations- und Gedächtnisaktivi-täten ein passendes Angebot sein.


Wie werden meine Dienstleistungen bezahlt?

Sie bezahlen die Leistungen, die auf der Rechnung stehen zunächst selbst. Schicken Sie die Rechnung mit Bitte auf Erstattung ihrer Entlastungsleistungen an ihre Pflegekasse (Rückerstattungsprinzip).

Wollen Sie Pflegesachleistungen in Entlastungsleistungen umwidmen, reicht ein formloser Antrag bei ihrer Pflegekasse (mit Angabe ab wann die Umwidmung beginnen soll).